PUR-Schmelzklebstoff-Kaschiermaschine TH-101B

Kurze Beschreibung:

Maschineneigenschaften:

1. Automatisches Kantenausrichtungssystem, automatische Ausrichtung, weniger Arbeit.

2. Spannungsfreie Abrollvorrichtung, keine Falten, reduziert die Arbeitsintensität.

3. Bis 80 m/min, Hochgeschwindigkeitsproduktion, keine Trocknung.


Produktdetail

Produkt Tags

Spezifikationen:

Maschinenmodell: X-TH101B

Maschinenabmessungen: Länge* Breite a* Höhe/4080mm*3000mm*2200mm

Breite des bearbeitbaren Materials: 1800 mm

Produktivität: 0~40m/min

Spannung: 380V/AC

Leistung: 40KW

Heizmethode: Elektrische Heizung

Passendes Zubehör: 200L Solmaschine

Klebemethode: Leimpunktübertragung der Leimwalze

Antrieb: AC variable Frequenz stufenlose Geschwindigkeitsregelung

Steuerung: SPS-Schnittstelle

Maschinengewicht: 5800kg

Mechanische Farbe: gebrochenes Weiß, Chinesisches Rot

Betreiber: 2~8

Anwendungsbranchen:

Unterwäsche, warme Kleidung und andere flexible Materialien.

Maschineneigenschaften:

1. Automatisches Kantenausrichtungssystem, automatische Ausrichtung, weniger Arbeit.

2. Spannungsfreie Abrollvorrichtung, keine Falten, reduziert die Arbeitsintensität.

3. Bis 80 m/min, Hochgeschwindigkeitsproduktion, keine Trocknung.

4. PUR-Schmelzmittel-Maschinenausrüstungssteuerung nimmt programmierbares PLC-Design und Mensch-Maschine-Schnittstellensteuerung, humanisierten Betrieb und einfache Wartung an

5. Mit dem Wärmeübertragungsölheizungs-Zirkulationssystem ist es bequem, den Temperaturanstieg und -abfall und die Stabilität des Klebers zu kontrollieren.

6. Laminierende Materialien und Fertigprodukte können je nach Bedarf Mittelwicklungs- oder Oberflächenauswahlmethoden anwenden.

7. Die Klebemethode ist in zwei Optionen unterteilt: Auftragen und Vollbeschichtung.

 

Vorsichtsmaßnahmen beim Compoundieren von PUR-Schmelzklebstoffen:

Der Bediener darf dieses Gerät nur bedienen, wenn er mit der Leistung und den Arbeitsprinzipien der Maschine vertraut ist. Dieses Gerät muss von einer engagierten Person bedient werden, und nicht bedienendes Personal kann sich nicht öffnen oder willkürlich bewegen.

Prüfen Sie vor der Produktion, ob Elektrogeräte wie Kabel, Leistungsschalter, Schütze und Motoren die Anforderungen erfüllen.

Prüfen Sie vor der Produktion, ob die Drehstromversorgung symmetrisch ist. Es ist strengstens verboten, das Gerät ohne Phase zu starten.

Kontrollieren Sie während der Produktionszeit, ob jede Drehdurchführung sicher ist, ob die Rohrleitung frei ist, ob Beschädigungen oder Ölaustritt vorliegen und entfernen Sie diese rechtzeitig.

Die Heißölmaschine muss vor der Produktion eingeschaltet werden und die Produktion kann erst erfolgen, nachdem die Temperatur auf die vom Prozess geforderte Temperatur angestiegen ist. Prüfen Sie vor der Produktion, ob der Druck jedes Barometers normal ist, ob eine Undichtigkeit im Gasweg vorliegt und reparieren Sie diese rechtzeitig.

Prüfen Sie vor der Produktion den Anzug jeder Verbindung auf Lockerheit oder Herunterfallen und reparieren Sie diese rechtzeitig.

Vor der Massenproduktion des Geräts sollte zuerst ein kleiner Test durchgeführt werden, und die Massenproduktion kann erst nach Erfolg durchgeführt werden.

Prüfen Sie vor der Produktion den Schmierzustand verschiedener Hydraulikstationen, Untersetzungsgetriebe, Lagerbuchsen, Gewindespindeln usw. und füllen Sie Hydrauliköl und Schmieröl korrekt und rechtzeitig nach.

Nach dem Anhalten der Maschine müssen Leimtank, Rakelzubehör und Rasterwalze rechtzeitig gereinigt werden, um Leimreste und Schmutz von allen Teilen der Maschine für den nächsten Gebrauch zu entfernen.

Es ist strengstens verboten, die Gummiwalzen mit korrosiven Flüssigkeiten in Kontakt zu bringen, und stellen Sie immer sicher, dass die Oberfläche jeder Antriebswalze sauber und frei von Fremdkörpern ist.

Es ist strengstens verboten, Schmutz um die Heißölmaschine herum anzuhäufen und die Heißölmaschine und ihre Umgebung jederzeit sauber und frei von Fremdkörpern zu halten. Während des Betriebs der Heißölmaschine ist es strengstens verboten, die Ölförderleitung mit der Hand zu berühren.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns